Verleihung des 3. Bierordens der Damischen Ritter

Auch die Verleihung des 3. Bierordens der Damischen Ritter war wieder ein voller Erfolg. Der Preisträger, Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler.

Dass die Gesellige Vereinigung der Turmfalken e.V., besser bekannt unter dem Namen “Die Damischen Ritter” rauschende Feste feiern kann, ist in München und dem weiten Umland bestens bekannt.

Am 9. September 2016 bewiesen die “Die Damischen Ritter” wieder einmal, dass auch eine ehrende Preisverleihung sehr lustig und mitreißend sein kann.

Zum dritten Mal verliehen die Damischen Ritter ihren offiziellen Bierorden an eine bayerische Persönlichkeit, die sich der Pflege von bayerischer Sprache, Brauchtum und Tradition verschrieben hat.

“Nomen est omen”, sagt man gerne: Der Name ist Programm. Der Preisträger, Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler feierte mit rund 160 weiteren launigen Gästen den ganzen Abend im wunderschön dekorierten Restaurant Hirschau und genoss die Ehren, die ihm in Form von Orden, Freibier, heiteren Reden und viel Musik (Blechblasmusik von der eigens aus Niederbayern angereisten Gruppe Kaiserschmarrn) dargeboten wurden.

Zusammen mit dem Herzog Kasimir stieß der frisch gebackene Damische Ordensträger 2016 Rainer Maria Schießler dann mit einer frischen, das bald folgende Oktoberfest verheißenden Mass auf die Damischen Ritter an.

 

Mir damisch-ritterlichen Grüßen

Euer Lokal-Reporter