Danke an Teilnehmer des 10. Münchener Faschingszugs

Liebe Faschings- und Fasnetsfreunde und Teilnehmer am 10. Münchner Faschingszug der Damischen Ritter,

Euch allen mein herzliches Dankschön für Eure Beteiligung am 10. Münchner Faschingszug am Sonntag, den 8. Februar 2015. Meinem Dank schließen sich alle Damischen Ritter an.

Auch wenn das Wetter alles andere als optimal war, so ist es doch allen Aktiven am Zug gelungen, den kleinen und großen Zuschauern Sonnenschein in die Herzen zu zaubern. Das war und ist Euer Verdienst. Und ich hoffe, dass dies bei Euch auch so angekommen ist, entschädigt es doch für die Mühen beim Wagenbau und den zum Teil sehr weiten Anreisen nach München. Ich bin sicher, dass Ihr diese positive Resonanz der Zuschauer auch gespürt habt.

Ein besonderes Danke auch an die Gruppen, die im Hofbräuhaus mit musikalischen und tänzerischen Darbietungen zum Gelingen der „Zugparty danach“ beigetragen haben – ich mag das Wort „After-Zugparty“ nicht, es klingt so (b)anal. Aber leider reicht der Platz im Hofbräuhaus nicht aus, alle aktiven Zugteilnehmer unterzubringen. Wir bemühen uns um Lösungen, ich bitte aber um Verständnis dafür, dass Gruppen mit weiten Anreisewegen bei der Zugaufstellung so platziert werden, dass ihre Teilnahme an der Party einigermaßen sichergestellt ist.

Nochmals vielen Dank für Eure Teilnahme und die besten Wünsche für einen erfolgreichen, fröhlichen Faschingsendspurt 2015 und der Hoffnung auf ein Wiedersehen im Jahre 2016 mit der extrem kurzen Faschingssaison.

Mir damisch-ritterlichen Grüßen

Euer Manfred Braig 
Zugleiter